Ferien- & Weiterbildungsdaten

Die Feriendaten im Kanton Zürich richten sich am "Ewigen Ferienkalender" aus. Dieser basiert auf der Wochenzählung gemäss DIN-Norm und teilt die Ferien wie folgt ein:

Sportferien:         Individuell, 2 Wochen

Frühjahrsferien:  Wochen 17 und 18 (und/oder 16 und 17)    

Sommerferien:    Wochen 29 bis und mit 33

Herbstferien:       Wochen 41 und 42

Die Schulgemeinden im Kanton Zürich halten sich mit wenigen, lokal bedingten Ausnahmen (z.B. Heuferien) an diesen Rahmen.

Die Ferien dauern höchstens 13 Wochen pro Schuljahr. Zusätzlich stehen den Schulgemeinden vier unterrichtsfreie Tage zur Verfügung. Diese können zum Beispiel für lokale Feiertage oder Brückentage eingesetzt werden. Die zusätzlichen unterrichtsfreien Tage dürfen - auch in Kombination mit gemeindeeigenenden Weiterbildungstagen -  nicht zu einer 14. Ferienwoche führen.