Lehrmitteleinführung

Die Lehrmitteleinführung erfolgt über Informationen (Mitteilungen zu Einführungs- oder Projektbeschlüssen, Newsletter, Präsentation erster Materialien, Hinweise im Schulblatt, im Katalog und auf der Website des Lehrmittelverlags) und Einführungskurse. Diese kostenlosen Kurse unterstützen die Lehrpersonen gezielt bei der Verwendung eines Lehrmittels, also in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts. In der Regel werden diese freiwilligen Kurse von der PH Zürich im Auftrag des Volksschulamtes geplant und durchgeführt.