Volksschulamt (VSA)

Titelbild Juni 2014

Die Volksschule

  • umfasst die Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe I
  • leitet Kinder und Jugendliche zu einem Verhalten an, das sich an christlichen, humanistischen und demokratischen Wertvorstellungen orientiert
  • wahrt die Glaubens- und Gewissenfreiheit und nimmt auf Minderheiten Rücksicht
  • unterstützt und ergänzt die Erziehung in der Familie
  • fördert Mädchen und Knaben gleichermassen
  • führt die Schülerinnen und Schüler zum Erkennen von Zusammenhängen, fördert die Achtung vor Mitmenschen und Umwelt und strebt die ganzheitliche Entwicklung zu selbstständigen und gemeinschaftsfähigen Menschen an
  • steht allen Kindern mit Aufenthalt im Kanton Zürich offen.

_______________________________________

Die Schulpflicht dauert elf Jahre, längstens jedoch bis zum Abschluss der Volksschule. Sie kann auch durch Privatunterricht oder an privaten Schulen erfüllt werden. Der Besuch der öffentlichen Volksschule (Regel- und Sonderschule) ist kostenlos.

Hier erfahren Sie mehr über uns.