Vollzeiteinheiten (VZE) & Stellenplan

Den Gemeinden stehen für den Betrieb der Volksschule verschiedene Ressourcen zur Verfügung. Der Kanton weist den Gemeinden einerseits Mittel in Form von Vollzeiteinheiten (VZE) zu bzw. macht den Gemeinden anderseits Vorgaben zum Ressourceneinsatz.

Mit den vom Kanton zugeteilten Vollzeiteinheiten und den kommunalen Ergänzungen bildet die Gemeinde einen Stellenplan für das folgende Schuljahr. Dieser ist dem Volksschulamt mit den notwendigen Unterlagen bis jeweils 1. März einzureichen.

Sozialindex

Für die Zuteilung der Vollzeiteinheiten an die Gemeinden wird das Mittel des aktuellen und der beiden vorangehenden Sozialindizes verwendet.

Weitere Informationen zum Sozialindex sind auf der Website der Bildungsdirektion publiziert.