Pool (Kanton)

Wenn mit den zugewiesenen VZE Berufsauftrag keine sinnvolle Stellenplanung zustande kommt, kann die Bildungsdirektion zusätzliche Vollzeiteinheiten aus dem Stellenpool (VZE Pool) gewähren, insbesondere
a) für kleine Schulgemeinden,
b) für Schulgemeinden mit besonderer Siedlungsstruktur,
c) für Schulgemeinden mit einem überdurchschnittlichen Anteil von Schülerinnen und Schüler in der Aufnahmeklasse,
d) bei unvorhergesehenen Veränderungen.

Die Gemeinden können zudem in der Klassenbildung unterstützt werden, wo die Grösse der Klasse und ihre Zusammensetzung zu Schwierigkeiten im Unterricht führen.

Zusätzliche VZE können gewährt werden, wenn die prognostische Schülerzahl um fünf oder mehr Schülerinnen und Schüler den bisherigen Schülerbestand übersteigt. In diesem Fall werden die zusätzlichen VZE als VZE Kredit gewährt. Dieser VZE-Kredit wird reduziert, sobald die Schülerzahl abnimmt.