Kompetenzpass

Zielsetzung

Der Kompetenzpass zeigt den systematischen Aufbau der fachlichen und sozialen Inhalte und unterstützt ein zielgerichtetes Lernen und Lehren. Die Liste der Kompetenzen macht die Unterrichtsziele für Kinder, Eltern und Lehrpersonen übersichtlich und transparent. Beim   Ausfüllen des persönlichen Büchleins wird dem Kind bewusst, was es schon alles kann und was es noch zu lernen gibt.

Dem Kind hilft diese regelmässige Standortbestimmung, Eigenverantwortung zu übernehmen, sich selbst Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Für die Lehrpersonen ergibt sich ein Leitfaden für die Planung. Der Kompetenzpass macht auch deutlich, dass neben den Unterrichtsfächern  auch Arbeitstechniken und soziale Strategien wichtige Lerninhalte sind. Genauso demonstriert er, dass die einzelnen Stufen aufeinander abgestimmt und darum gleich wichtig sind.

Rund 12 Schulen aus den Kantonen Zürich, Aargau und dem Fürstentum Liechtenstein entwickeln den Kompetenzpass in regelmässigen Arbeitstreffen weiter. Neu Interessierte sind jederzeit willkommen.

Austauschplattform

Austauschplattform für Teilnetzwerkmitglieder