Sprache

DaZ-Lehrmittel

Auf der Kindergarten- und Unterstufe steht "HOPPLA - Deutsch für mehrsprachige Kindergruppen" als unterrichtsleitendes Lehrmittel seit 2013/14 zur Verfügung. HOPPLA ist ein umfassendes Deutschlehrmittel für Kindergarten und Unterstufe, das einen gezielten und kontinuierlichen Sprachaufbau über vier bis fünf Jahre bietet und speziell für mehrsprachige Kindergruppen konzipiert ist.

"Pipapo" (3. - 6. Klasse) ist das Deutschlehrmittel für den DaZ-Unterricht auf der Mittelstufe. Das neue vierteilige Lehrmittel hilft, eine integrative DaZ-Förderung im Kindergarten zu gestalten. Pipapo ist ein dreiteiliges Sprachlehrmittel für Kinder nichtdeutscher Erstsprache der Mittelstufe. Mit Pipapo lernen neu zugezogene Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren die Grundlagen der deutschen Sprache. Es ist für den Einsatz im DaZ-Unterricht (inkl. Aufnahmeklassen) konzipiert. Wörterbücher, Lernsoftware und weitere Unterrichtshilfen für den Unterricht in Deutsch als Zweitsprache finden Sie im Lehrmittelverlag des Kantons Zürich.

Neuschaffung eines Lehrmittels "Deutsch als Zweitsprache" (DaZ) für die Sekundarstufe I

Am 21. Oktober 2013 hat der Bildungsrat beschlossen (BRB 34/2013), dass der Fachbereich «Deutsch als Zweitsprache» (DaZ) zum obligatorischen Fachbereich «Deutsch» gehört. Somit erhalten die aktuell eingesetzten DaZ-Lehrmittel Hoppla, Pipapo und Kontakt den Status «obligatorisch». Gleichzeitig hat er den Lehrmittelverlag Zürich (LMV) beauftragt, ein Konzept unter Berücksichtigung des Berichts zur Lehrmittelsituation im DaZ-Bereich der Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH) und in Absprache mit dem Volksschulamt Zürich vorzulegen, wie das derzeit eingesetzte DaZ-Lehrmittel Kontakt auf der Sekundarstufe I optimiert, ergänzt oder ersetzt werden kann.

Der Bildungsratsbeschluss vom 5. Mai 2014 (BRB 10/2014) hielt fest, dass der LMV die Erkenntnisse des Schlussberichts der HfH für die laufende Entwicklung des DaZ-Lehrmittels für die Sekundarstufe I berücksichtigen muss.

.

Zeitplan 
ab Mai 2015Start der Entwicklung
ab Januar 2017Start der Produktion
ab Frühjahr 2018Einsatz im Unterricht (A1)
ab Frühjahr 2019Einsatz im Unterricht (A2)
ab Frühjahr 2020Einsatz im Unterricht (B1)