Elternmitwirkung

Weiterbildungsangebote für Vorstände von Elterngremien

Für eine gute Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Eltern und Schule ist es wichtig, dass die Vorstände der Elterngremien die Volksschule, deren Formen und Arbeitsweisen kennen. Die Pädagogische Hochschule Zürich hat in Zusammenarbeit mit dem Volksschulamt und dem Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich Kurse für Elternvertretungen entwickelt.

Diese Weiterbildungskurse unterstützen die Elternvertretungen darin, ihre Mitwirkungsmöglichkeiten und -rechte wahrzunehmen, sich innerhalb der Elternschaft zu organisieren und konkrete Ideen für die Umsetzung in ihrer Schule zu entwickeln. Die Präsidenten des Verbands der Schulleiterinnen und Schulleiter des Kantons Zürich (VSLZH, Peter Gerber) und des Verbands Zürcher Schulpräsidien (VZS, Johannes Zollinger) wurden über die Weiterbildungsangebote informiert und empfehlen, die Elterngremien auf die Angebote aufmerksam zu machen und eine Teilnahme zu unterstützen.