Zugriff auf PULS-ZH

Schulgemeinden haben die Möglichkeit, einen Zugriff auf das Personal- und Lohnadministrationssystems des Kantons Zürich (PULS-ZH) zu erhalten. Sie können damit

  • die Daten der Gemeinderechnung anschauen und herunterladen,
  • die Personen- und Anstellungsdaten ihrer Lehrpersonen, Schulleiterinnen und Schulleiter konsultieren und Auswertungen vornehmen,
  • gewisse Daten ihrer Lehrpersonen, Schulleiterinnen und Schulleiter selber eingeben,
  • den Personaleinsatz (Schuljahreswechsel) administrieren.

Dazu muss die Schulgemeinde am Datennetzwerk des Kantons Zürich LEUnet angeschlossen sein und über einen Zugriff auf PULS-ZH verfügen.

Im Rahmen des Projekts PULS avanti werden die noch ausstehenden Teile bis Ende 2014 realisiert.